Status vom 26.10.

Ich habe schon Zahlen für heute bekommen, kann diese aber noch nicht 1:1 publizieren, weil es dazu noch ein paar Fragen zu klären gibt.

Was wir aber schon sagen können: Am Donnerstag kamen gut 80 Verträge hinzu. Das dürfte den Tagesschnitt an Verträgen nach oben geschoben haben. Bisherigen Berechnungen zufolge müssten es 50-60 Verträge pro Tag gewesen sein. Jetzt wären wir bei ca. 80.

BBV hat mir geschrieben dass Neckarbischofsheim immer noch im Minus liegt und aktuell durch Helmhof und Untergimpern etwas kompensiert wird. Da das Gebiet als Einheit betrachtet wird, hilft das dem Gesamtergebnis. Dennoch muss Neckarbischofsheim da noch einen Zahn zulegen.

BBV hat jedoch aktuell keine Panik oder Sorge dass das Ziel nicht erreicht wird. Erfahrungsgemäß kommen in den letzten 2 Tagen noch einige Verträge zusammen.

Das lässt hoffen. Nichts desto trotz müssen wir dran bleiben, immer noch mit Hochdruck. Denn letzten Endes ist das ganze kein einfaches schwarz/weiß, sondern ein „Überzeugen von Investoren“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.