Stand 26.10. 18:00

Vor wenigen Minuten kamen die neusten Zahlen rein. Stand 18:00 heute Abend:

Im Computer der BBV bereits erfasst:
Neckarbischofsheim: 214
+ Untergimpern: 111
+ Helmhof: 107
= Gesamt im Computer erfasst: 432
+ Aufträge noch nicht im Computer erfasst: 288
= Insgesamt: 720 Aufträge

Wir kratzen schon förmlich an der 800. Finaler Endspurt. Der BBV Stützpunkt in Neckarbischofsheim hat am Samstag bis 13:00 offen. Auf geht’s …

Fragen für den Info-Abend?

Wir haben es ja schon mehrfach erwähnt. Aber weil es so furchtbar wichtig ist, und weil noch zahlreiche Verträge fehlen, hier nochmal die Info:

Morgen Abend, Mittwoch 24.10., treffen wir uns im Clubhaus des TSV in Neckarbischofsheim zu einer Info-Veranstaltung „von Bürgern für Bürger“ zum Thema „Warum brauchen wir unbedingt Glasfaser?“.

Wir wünschen uns sehr dass die Bude voll wird, und dass viele Zweifler, Gegner sowie Befürworter kommen und gemeinsam mit uns diskutieren. Ich werde Eingangs einen Vortrag halten um euch ein wenig die technische Seite zu beleuchten und Fakten und Eckdaten aufzuzeigen, die euch wohl noch keiner erläutert hat.

Damit wir diesen Info-Abend optimal auf euch ausrichten können, bitten wir euch, eure Fragen – soweit möglich – schon vorab zu stellen. Damit sehen wir zum einen wohin diese „Info-Reise“ gehen muss, und zum anderen haben wie die Möglichkeit uns schon vorab mit euren Fragen zu beschäftigen. Wenn ihr also eine Frage habe: Her damit.

Update von der BBV: Noch rund 340 bis zum Ziel.

Soeben habe ich Antwort von der BBV erhalten:

Helmhof und Untergimpern befänden sich auf der Zielgeraden. Für Neckarbischofsheim sollen noch rund 340 Verträge fehlen.

Rechne ich die nun seit vergangenen Donnerstag hinzugekommenen Verträge hoch auf die Deadline bis 27.10. so kratzen wir mit etwas über 700 Verträgen nahe an der magischen 800.

Natürlich nur, wenn die Zahl der Verträge die pro Tag hinzu kommen gleich bleibt und Helmhof und Untergimpern quasi die 110-Soll-Verträge schon erfüllt haben.

Wir bleiben mit Hochdruck dran. Aber ihr, liebe Leser, habt ebenfalls die Aufgabe die restlichen Leute aufzuklären und ggf. an BBV oder uns zu verweisen, sofern noch Fragen aufkommen.

All das ändert nichts an der Tatsache: BBV bietet uns die einmalige Chance quasi kostenlos an einen Glasfaseranschluss zu kommen. Ein Anschluss, der die über 100 Jahre alte Kupfer-Technik ablöst und den Weg frei für die Zukunft macht.

In diesem Sinne: Bis zur nächsten News bzw. bis Mittwoch Abend, 19:00 beim Info-Abend im Clubhaus des TSV.